Project Views
281
Appreciations
19
Followers
5
Following
7
Ich bin 26 Jahre alt, komme aus Heidelberg und mache aktuell eine Ausbildung zum Mediadesigner, die mich im Oktober 2015 mit einem erfolgreichen Abschluss endlich auf den Arbeitsmarkt entlässt!

Zwischen meinem eigentlichen Schulabschluss im Jahr 2005 und meiner Ausbildung im Medienbereich habe ich einige Ausflüg… Read More
Ich bin 26 Jahre alt, komme aus Heidelberg und mache aktuell eine Ausbildung zum Mediadesigner, die mich im Oktober 2015 mit einem erfolgreichen Abschluss endlich auf den Arbeitsmarkt entlässt!

Zwischen meinem eigentlichen Schulabschluss im Jahr 2005 und meiner Ausbildung im Medienbereich habe ich einige Ausflüge in die IT-Branche unternommen, was, neben sehr nützlicher, praktischer Erfahrung in Bereichen wie Projektkoordination, Kundenberatung und Schulungskonzeption unter anderem zu einer Ausbildung als IT-Kaufmann geführt hat, die mir viele Vorteile in der Kommunikation mit IT- und Technikabteilungen verschafft, insbesondere in Bereichen wie Web-Development und Programmierung.

Mit zu den wichtigsten und erfüllendsten Tätigkeiten in meinem Beruf gehört das planen, organisieren, durchführen und postproduzieren von Fotoshootings und Dreharbeiten. Viele interessante Projekte im Rahmen meiner Ausbildung haben mir die Möglichkeit gegeben, Erfahrungen und Fachwissen in diesen Bereichen zu sammeln. Somit zählt der Multimediabereich, der natürlich auch Animation und 3D-Design beinhaltet, nicht nur beruflich sondern auch privat zu meinen größten Stärken.

Parallel zu einer obligatorischen Affinität für Printmediengestaltung aller Art, fühle ich mich auch im konzeptionellen Bereich mehr als nur Zuhause. Neben dem wichtigen und geübten Prozess der Ideenfindung gehören auch die Erstellung von Grob- Fein und Designkonzepten sowie das entwickeln umfassenderer Kommunikationskonzepte und Konzepte für Werbekampagnen und ähnlichem zu meinen Qualifikationen.

Wie bereits angedeutet gibt es zwischen meinem Beruf und meinem Privatleben große Schnittstellen. So ist auch in meiner Freizeit die Fotografie eines meiner größten Hobbys und führt mich immer wieder an interessante Orte und mit außergewöhnlichen Menschen zusammen, die mir helfen, meinen kreativen Horizont zu erweitern und meinen Geist immer offen zu halten für neue Ideen und Strategien, die ich in meinen Berufsalltag übertragen kann.
Neben und verbunden mit der Fotografie ist auch das Schreiben und das verwirklichen (foto)journalistischer Projekte ein wichtiger Bestandteil meines Privatlebens der leider aus zeitlichen Gründen oft wesentlich kürzer kommt, als mir lieb wäre.
Meinen größten Ausgleich zu meinem beruflichen Alltag finde ich jedoch in meinen Hobbys Musik zu hören, zu kochen, einige, wenige, jedoch sehr geliebte Videospiele zu spielen und Romane, Artikel und Geschichten zu lesen, die mir allesamt dabei helfen, abzuschalten, mich zu entspannen und meine kreativen Energien wieder aufzuladen, indem ich einmal andere das phantasieren für mich übernehmen lasse.

Ich wünsche mir in der Zukunft eine Tätigkeit, die mir den Raum lässt, mich weiterzuentwickeln, meinen Horizont zu erweitern aber mir trotzdem die Möglichkeiten bietet, meine Stärken voll auszunutzen!

Wenn Sie und Ihr Unternehmen dieser kleine Abriss meiner Person angesprochen hat, würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören und schaue einer zukünftigen Zusammenarbeit erwartungsvoll entgegen. Read Less
Member since: