Project Views
0
Appreciations
0
Followers
109
Following
Advertising
Hämorrhoiden - Die Ursachen und Risikofaktoren

Viele Betroffene fragen sich: „Wie kommt es zu Hämorrhoiden?“ oder „Wieso habe ich Hämorrhoiden?“ Dazu gibt es unterschiedliche Theorien, jene die Umstände der Entwicklung unterstützen. In der Gesamtheit handelt es sich schlichtweg um eine Erweiterung der arteriellen… Read More
Hämorrhoiden - Die Ursachen und Risikofaktoren

Viele Betroffene fragen sich: „Wie kommt es zu Hämorrhoiden?“ oder „Wieso habe ich Hämorrhoiden?“ Dazu gibt es unterschiedliche Theorien, jene die Umstände der Entwicklung unterstützen. In der Gesamtheit handelt es sich schlichtweg um eine Erweiterung der arteriellen Gefäße des Hämorrhoidalpolsters. Es besteht die Annahme, dass vor allem zu hoher Druck bei der Defäkation zu dieser Gefäßerweiterung führen kann. Um schlicht Hämorrhoiden selbst zu behandeln ist es deshalb ein erster wichtiger Schritt das Pressen sein zu lassen. Auf der Website http://www.haemorrhoiden-selbst-behandeln.de gibt es zusätzliche Informationen zum genauen Vorgang. Überwiegend Patienten die ständig an Verstopfung (Obstipation) leiden, neigen dazu, diese Krankheit zu entwickeln. In aller Regel führen eine ballaststofffreie Ernährung, ein Mangel an Bewegung oder zu wenig Flüssigkeit zu einer Verstopfung besser gesagt einem harten Stuhl. Andere Ursachen für Hämorrhoiden-Entstehung sind diese, die den Blutabfluss aus dem Hämorrhoidalschwellkörper beeinträchtigen. Dazu zählen eine Schwangerschaft, Fettsucht (Adipositas) und sitzende Tätigkeiten. Auch Menschen, die mit schwachem Bindegewebe und Krampfadern zu tun haben, haben ein erhöhtes Risiko, das krankhafte Hämorrhoiden entstehen. Read Less
Member since: