irren aus Leidenschaft
1115
66
8
Add to Collection
About

About

irren aus Leidenschaft; Bachelor Thesis, 2012 2012 Laser Print, book: 28 x 33 cm, 220 pages
Published:
irren aus Leidenschaft, Bachelor Thesis, 2012
HAW FH Würzburg; Prüfer: Prof. Christoph Barth, Christina Hackenschuh
2012, Laser Print, Book: 28 x 33 cm, 220 Pages, Paper: Munken Print White 115g, 1,5 Vol
 
»Was aber die angeht, die meinen, es müsse einer abgedankt haben, der sich Mühe gibt, anfängt und wieder anfängt, versucht, sich täuscht, alles von neuem aufrollt und noch immer auf Schritt und Tritt zaudert, zurückgezogen und unruhig arbeitet: was also die angeht, nun wohl, wir sind ganz offenkundig nicht vom selben Planeten!« — Michel Foucault
 
Wir haben eine Gemeinsamkeit und unterscheiden uns darin um Welten

Wir alle machen Fehler und treffen Fehlentscheidungen, wir irren uns und begehen Irrtümer. Darin sind wir alle gleich und doch komplett verschieden, denn jeder irrt für sich allein, jeder anders und jeder in einem anderen Bereich. Der Eine verliert sich in den Alternativen und verharrt in seinen Entscheidungen, der Andere treibt in seinen Gedanken und zweifelt an seinen Fähigkeiten und noch ein Anderer sucht das Eine, täuscht sich und findet etwas anderes. Im Extremfall soll es auch die geben, die sich so sehr vor dem (Ver-)Irren fürchten, dass sie sich somit selbst in den Irrtum begeben.
 
--- 

err with passion, Bachelor Thesis, 2012
HAW FH Würzburg; examiner: Prof. Christoph Barth, Christina Hackenschuh
2012, Laser Print, Book: 28 x 33 cm, 220 Pages, Paper: Munken Print White 115g, 1,5 Vol

“As to those for whom to work hard, to begin and begin again, to attempt and be mistaken, to go back and rework everything from top to bottom, and still find reason to hesitate from one step to the next — as to those, in short, for whom to work in the midst of uncertainty and apprehension is tantamount to failure, all I can say is that clearly we are not from the same planet.” — Michel Foucault