Add to Collection
About

About

Ein gemeinsamer Flyer wirbt für fünf Leipziger Festivals, die jedes Jahr im Herbst stattfinden. (One flyer for five festivals taking place every … Read More
Ein gemeinsamer Flyer wirbt für fünf Leipziger Festivals, die jedes Jahr im Herbst stattfinden. (One flyer for five festivals taking place every year in autumn season in Leipzig.) Read Less
Published:
Wo Film Theater macht und
Design Jazz tanzt…

Where Film’s playing Theater and Design’s dancing Jazz…
Ein gemeinsamer Flyer wirbt für fünf Leipziger Festivals, die jedes Jahr im Herbst stattfinden. Das Motiv zeigt eine Art Galionsfigur – eine ironisierte, überspitzte Darstellung eines vermeintlich typischen Festival-/ Partygängers, der Hedonist und Dadaist gleichermaßen ist. In marktschreierischer Manier irritiert die merkwürdige Headline anfangs. Aber der Aufmerksamkeit erst einmal sicher weckt sie dann doch Interesse. Eine Besonderheit: Dank der außergewöhnlichen Falzart wird der Flyer zum Plakat und erhält zusätzlichen Nutzen.

One flyer for five festivals taking place every year in autumn season in Leipzig. The photograph shows a kind of a figurehead, so to say an ironically exaggerated portrayal of a supposedly typical partygoer, being a dadaist impersonating a hedonist. The quirky headline seeks attention without revealing too much information of what’s inside. It’s exceptional fold draws even more attention to the flyer and gives the bonus of using it alternatively as a poster.
Year: 2012
Clients: Jazzclub Leipzig, Designer’s Open, Grassimuseum Leipzig, DOK Filmfestwochen Leipzig, euro-scene Leipzig
Photography (cover picture): Tabea Mathern