Add to Collection
About

About

Corporate Design für Weinbau Petra Messerer in Niederösterreich, Weinviertel. Branding for Winerey Petra Messerer in Nieder-Austria, Weinvierte… Read More
Corporate Design für Weinbau Petra Messerer in Niederösterreich, Weinviertel. Branding for Winerey Petra Messerer in Nieder-Austria, Weinviertel (winequarter) Read Less
Published:
JOB: New Branding & Redesign, Weinbau Petra Messerer, Weinviertel NÖ
AGENTUR: DAC | design am chiemsee, D-Prien
KONZEPT: Durch die starke Parzellierung im Weinviertel hat Weinbau Messerer eine Vielfalt an Reben und Lagen. Aufgabe war hierbei, die Wein-Eigennamen mit den verschiedenen Rebsorten zu verknüpfen und in eine optische Harmonie zu bringen. Jedes Etiketten-Motiv hat auch immer mit dem Eigennamen oder der Rebsorte des Weines zu tun. So ist beispielsweise der ”ALOIS” (weißer Barrique) nach dem Vornamen des Vaters benannt, dessen Lieblingskleidung karierte Hemden sind. Die Kapselfarbe orientiert sich an den Grundfarben der Etiketten und kann somit auch im Regal liegend sofort identifiziert werden. Namen wie “Hirschberg” oder “Hasentanz” beziehen sich situativ auf das Areal des Weines, weil dort häufig Hirsche oder Hasen zu beobachten sind. “Memphis Beat” oder “Königsperle” haben einen situativen, “geschichtlichen” Hintergrund mit einer “kleinen Story aus dem Leben”, die zukünftig auch auf der Website erzählt werden wird.
Das Gesamtkonzept ist so aufgebaut, dass auch im Verkaufsbereich im Fachhandel MESSERER Weine eine hohe Wiedererkennung haben. Alle Flaschen funktionieren auch optisch nebeneinander und sind der Marke sofort zuzuordnen. 

Im nächsten Schritt ist für den folgenden Jahrgang eine komplette Überarbeitung der Flaschen und Verpackung vorgesehen. Hier wird es 6er und Einzel-Kartonagen in einem einheitlichen Design, basierend auf dem Etiketten design geben.
 

CONCEPT:Due to the current fragmentation in the “Weinviertel” area, the winery Petra Messerer has a variety of vines and plots. Our main challenge was to combine the wine proper names with different grape varieties and bring all to a common visual harmony. Each label motif has a relation with the proper names or the grape variety of the wine.
 
For example, the " ALOIS " (white barrique wine ), is named after the Father, whose favorite clothes are plaid shirts . The capsule color is based on the colors of the labels and can be immediately identified thus lying on a shelf . Names like " Hirschberg "(stag mountain) or "Hasentanz” (rabbit dance) refer to situational aspects to those areas, because stags or rabbits have often been recognized over there. "Memphis Beat" or "Königsperle" (Kings pearls) have a situational , "historical" background with a "little story from life " which will also be told the website. All bottles also work visually side by side and are attributable to the brand immediately.
 
In the next step, a complete revision of the bottles and packaging is planned for the following year .
 
Etikett / Visitenkarte
Label / Businesscard
Eindruck folgt nach Abfüllung Februar 2014
Imprint follwing in February 2014
Eindruck folgt nach Abfüllung Februar 2014
Imprint follwing in February 2014
Eindruck folgt nach Abfüllung Februar 2014
Imprint follwing in February 2014
Eindruck folgt nach Abfüllung Februar 2014
Imprint follwing in February 2014
Logo & Typography. 
Pricelist PDF. Print.
Website: www.messerer.or.at
Photography. Website. Print.