TWELVE FRIENDS OF THE VARNISH

  • 387
  • 13
  • 1


  • Studienprojekt  // Teamwork 

    Entwurf eines Corporate Designs für einen Künstler, inspiriert von seinen Werken.
    Entwickelt wurden ein Logosystem bestehend aus zwölf Bildmarken und einer Wortmarke, Geschäftspapiere, Farbwelt und spezifische Gestaltungsrichtlinien.

    Kampagne
    ‹Die Stadt, die du in Händen trägst, verpackt in einer Kiste, die Sinne du nun schärfen musst, Abenteurer erwecke deine Lust, suche, finde und fühle den Ruhm,Wanderer erblicke die Werke von Gary Hume.›

    Für die Ausstellungs-Städte wird jeweils eine Art "Schnitzeljagd" entwickelt.
    Eine Box mit Karten führt zu den einzelnen Plätzen in der Stadt, an denen die Bildmarken im öffentlichen Raum plakatiert wurden.

    Besonderheiten
    Alle Corporate Design bedingten schwarzen Linien und Flächen sind partiell lack-veredelt.

  • Design of a corporate design for an artist, inspired by his works.
    Designing a logo system consisting of twelve figurative marks and a word mark, business papers, color scheme and specific design guidelines.

    Campaign
    For the exhibition in each city is a "treasure hunt" designed.
    A box with cards leads to the various places in the city, where the logo was placarded in the public domain.

    Extras
    All corporate design-related black lines and areas are varnished.

  • Art works by Gary Hume
  • Design process

  • word mark
  • twelve figurative marks
  • Letterhead and Business Card 
  • Postcard with separable Business Card
  • Campaign
  • Packaging for the wall decor
  • Fold-up map