Add to Collection
About

About

Für eine Schweizer Fahrradmanufaktur wurde ein umfassendes Corporate Design entwickelt. Die Arbeit umfasst die Gestaltung eines Identifikationsel… Read More
Für eine Schweizer Fahrradmanufaktur wurde ein umfassendes Corporate Design entwickelt. Die Arbeit umfasst die Gestaltung eines Identifikationselements, die Bestimmung der Hausschriften und -farben sowie die Gestaltung der Geschäftsdrucksachen. Desweiteren beinhaltet es Preisschild, Sattel, Speichenelement, diverse Plakate, Aufkleber, das Geschäftsfahrzeug, Lageplan und damit verbundene Aufsteller. Ein Neuaufbau eines Velos beginnt mit dem elementarsten Bestandteil, der alle weiteren Komponenten verbindet – dem Rahmen. Das Identifikationselement wurde daher aus dem stabilsten und signifikantesten Teil eines Fahrrads entwickelt. Ein Fahrradrahmen macht Aussage über Größe und Art des Rades. Aufgrund seiner Eigenschaften ist ein Rahmen ein variables Objekt, da er sich je nach Größe und Art anpasst. Das Logo teilt diese Attribute und vereint diese in einem Zeichen. Read Less
Published: