Add to Collection
About

About

Temporäre Austellung `Klang als Medium der Kunst` Auftraggeber: Zentrum für Kunst und Medium, Karlsruhe Nutzung: Ausstellung Realisierung: 2012 … Read More
Temporäre Austellung `Klang als Medium der Kunst` Auftraggeber: Zentrum für Kunst und Medium, Karlsruhe Nutzung: Ausstellung Realisierung: 2012 Gesamtkosten: 70 000,- Euro Geschossfläche: 2.400 m2 Projektpartner: Christoph Wezel, Melanie Wituschek Kurator: Peter Weibel Ko-Kuratorian: Julia Gerlach Grafik Konzeption: Kommunikation Angela Kaaden, Grafik: 2xGoldstein Fotos: ZKM, Caren-Maria Jörß Die Ausstellung »Sound Art. Klang als Medium der Kunst« im ZKM Medienmuseum sowie im öffentlichen Raum der Stadt Karlsruhe prä- sentiert einen Überblick über den aktuellen Stand der Klangkunst im 21. Jahrhundert. Von Futurismus über Fluxus bis hin zu Twitter-So- nifikationen zeichnet das ZKM anhand besonderer Beispiele die Ge- schichte der Klangkunst nach. Der Fokus liegt jedoch auf zeitgenös- sischen Praktiken: Mit Werken von 90 KlangkünstlerInnen, von denen rund 30 Neuproduktionen der letzten Jahre vorstellen werden, gewin- nen die BesucherInnen einen Einblick in den ungewöhnlichen Klang- kosmos zeitgenössischer Kunst. Eine eigene Ausstellungsarchitektur wird die Klangwelt visualisieren, die BesucherInnen der Ausstellung werden selbst zu KlangerzeugerInnen. Read Less
Published: