Add to Collection
About

About

Der Finanzsektor: Ein komplexes System mit einer Vielzahl interagierender Akteure. Ein gut funktionierender Finanzsektor ist eine notwendige Vora… Read More
Der Finanzsektor: Ein komplexes System mit einer Vielzahl interagierender Akteure. Ein gut funktionierender Finanzsektor ist eine notwendige Voraussetzung für das Wachstum einer Volkswirtschaft. Die Finanzkrise der Jahre 2008/09 hat nachdrücklich gezeigt, wie ein Ausfall einzelner Komponenten über Dominoeffekte die Funktionsfähigkeit des gesamten Finanzsektors beeinträchtigen und letztendlich immense Schäden für die Weltwirtschaft verursachen kann. Dies unterstreicht die Bedeutung der Entwicklung von Modellen und Diagnoseinstrumenten zur Analyse und Identifikation der Ursachen von Instabilitäten und gesamtwirtschaftlichem Risikopotenzial im Finanzbereich. Elfen, Trolle, Zwerge und andere geheimnisvolle Wesen haben überall in Island ihre Spuren hinterlassen, nicht nur in Städte- und Straßennamen. Mit etwas Phantasie verwandeln sich Felsklötze in versteinerte Trolle, Steinformationen in deren Kirchen und Häuser. Sagen, Göttergeschichten und Religion überleben in Island in friedlicher Koexistenz mit wundersamen Legenden über Fabelwesen. Umfragen auf der Insel zeigen immer wieder, dass dort die Mehrheit der Bevölkerung an Elfen glaubt - oder zumindest ihre Existenz nicht ausschließt. So greift ein Teil des Entwurfs jene Charakteristiken und Steinformationen auf, in denen Elfen zu wohnen scheinen. Der Nördliche Teil des Bauwerks ist formal geprägt von den Geologischen Besonderheiten Islands. In der Plattentektonik wie im Finanzsektor unserer Gesellschaft zeigen sich verschiebungen und umwälzungen. Diese beiden formalen Aspekte sollen ablesbar machen, was sich im Inneren des Gebäudes verbirgt. Read Less
Published: