•  Umsetzung im Cinema 4D – März 2012