Digitales Buch

  • 620
  • 23
  • 3
  • Die Arbeit entstand im Kurs "Interface Design Basics" an der FH Potsdam bei Professor Boris Müller. Zeitraum: 2 Wochen.

    Aufgabe: Gestalte eine digitale Fassung Deines Lieblingsbuches. Das Buch kann ein Roman, ein Sach-, Koch- oder Fachbuch, oder auch ein Gedichtband sein. (Keine Comics!)

    Ich entschied mich nach einigem Überlegen für Ralf De Jong und Friedrich Forssmans Typographie-Standardwerk "Detailtypografie", da es ausser einer starken Hierarchisierung des Inhaltes eine sehr reduzierte Gestaltung aufweist und ich gern sehen wollte, wie sich diese auf digitale Ebene transferieren ließe. Nebenbei ist es auch eins meiner Lieblingsbücher.