user's avatar
Lebenselixier Wasser
Wasser, Erde, Himmel; aufgenommen mit Unterwasserkamera gen Himmel
So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das still stehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung. Leonardo da Vinci
Tragende Struktur mit Schattenbildung 
Das Prinzip aller Dinge ist Wasser; aus Wasser ist alles, und ins Wasser kehrt alles zurück. Thales von Milet 
Wassertropfen
Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen. 
Johannes 7,38 
Einzelner Wassertropfen
 Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Psalm 23,2
Brückenpfeiler unter Wasser
Der Reichtum gleicht dem Seewasser: je mehr man davon trinkt, desto durstiger wird man. - Dasselbe gilt vom Ruhm. Arthur Schopenhauer
Sportliche Erfrischung
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Offenbarung 21,6
Verbotene Spiele
Wassergewalt
Die Gesellschaft ist eine Welle. Sie selbst bewegt sich vorwärts, nicht aber das Wasser, woraus sie besteht. Ralph Waldo Emerson
Kraft des Meeres
Nichts auf der Welt ist so weich und nachgiebig wie das Wasser. Und doch bezwingt es das Harte und Starke. Laotse
Spuren des Wassers
Und der Geist Gottes schwebte über dem Wasser. 1. Mose 1,2
Nebel : Wohin gehen wir, wenn wir gehen müssen ?
Nebel
Eis schmilzt auf der Heckscheibe eines Autos und gibt ein neues Spiegelbild frei
An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten, wenn wir an Zion dachten Psalm 137,1 
Hagelkörner im Mai
Wintereis / Schnee im Mai
Wasser für Arbeit und Wirtschaft
Es ist unmöglich, zweimal in denselben Fluss zu springen. Auch wenn wir in dieselben Flüsse steigen, fließt immer anderes Wasser herbei. Heraklit
Wasser, Basis für Tourismus
Die Freiheit ist wie das Meer: Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel, aber die Kraft der Brandung ist  unwiderstehlich. Václav Havel
Hochwasser bedingt durch Klimawandel (?)
Regen
Unwetter ( Klimawandel )
Wasser des Lebens

Der Zugang zu sauberen Wasser und Sanitärversorgung für alle lautet demnach das Ziel für eine nachhaltige Entwicklung. Doch davon sind wir weit entfernt. Höchste Zeit, sich einmal mehr ein paar Dinge zum Thema Wasser vor Augen zu führen.
WASSERVERSCHMUTZUNG    

86 Millionen Tonnen Plastik schwimmen in unseren Ozeanen. Plastiksäcke, Ballone, Schuhe, Verpackungsmaterialien: Wenn wir Abfälle nicht korrekt entsorgen, landen sie früher oder später im Meer. Besonders Plastik ist ein Material, das biologisch nicht abbaubar ist und immer wieder in die Mägen von Walen, Möwen, Meeresschildkröten und anderen Tieren gelangt. Plastikteile können im Hals stecken bleiben oder den Verdauungsstrakt verstopfen.


WASSERMANGEL

2,2 Milliarden Menschen weltweit haben keinen regelmäßigen Zugang zu sauberem Wasser. Eine unfassbare Zahl. Rund 785 Millionen Menschen haben noch nicht einmal eine Grundversorgung mit Trinkwasser. Betroffen sind vor allem Menschen oder Familien in den ärmeren Regionen der Welt – und dort vor allem in den ländlichen Gebieten.

WASSERVERSCHWENDUNG

Wegen des hohen indirekten Verbrauchs sind die Deutschen, die sich selbst als Wassersparer fühlen und beim Zähneputzen akribisch den Hahn zudrehen, weltweit die viertgrößte Nation der Wasserverschwender. Für Erdbeeren aus Spanien, Rosen aus Kenia und vor allem für Fleisch verbrauchen die  Deutschen im Schnitt jeden Tag 3900 Liter Wasser, das sind 26 gefüllte Badewannen. Dabei nutzen wir nur 130 Liter direkt zum Trinken, Kochen oder Waschen.
Wellness - eine Art der Umweltverschmutzung
Wellness für die Kleinen
Meeresbewohner
Wenn man Wasser in einem Teich umrührt, wird es trüb, aber die Natur des Wassers ist deshalb nicht schmutzig. Dalai Lama
Andere Art der Umweltverschmutzung
"Vergiftetes Wasser "
Ich will Wasser gießen auf das Durstige und Ströme auf das Dürre; ich will meinen Geist auf deine Kinder gießen und meinen Segen auf deine Nachkommen. Jes. 44,3 
Hoffnung
Alle Wasser laufen ins Meer, doch wird das Meer nicht voller. Prediger 1,7 
Lebenselixier Wasser
1
32
0
Published:

Lebenselixier Wasser

Wasser in seiner Vielschichtigkeit
1
32
0
Published:

Creative Fields