Reisen mit Kindern (ბავშვები)
Kinder sind in Georgien herzlich willkommen! 

Der Mtatsminda Park (მთაწმინდის პარკი) ist ein berühmter Landschaftspark auf dem Berg Mtatsminda (მთაწმინდა) mit Blick auf die georgische Hauptstadt Tiflis (თბილისი). Der Park verfügt über Karussells, Wasserrutschen, eine Achterbahn, eine Standseilbahn und ein großes Riesenrad am Rande des Berges und bietet damit einen besonders herrlichen Blick über die Stadt.

Zu Füßen der Festung Narikala (ნარიყალა) liegt ein ruhiger, sehr schöner, grüner Ort: der Botanische Garten in Tbilissi (თბილისის ბოტანიკური ბაღი). Er is sowohl für Kinder als auch für Erwachsene zu empfehlen.

Weitere Sehenswürdigkeiten, die besonders mit Kindern Spaß machen, sind das Experimentorium (ექსპერიმენტორიუმი), das Ethnografische Museum (ეთნოგრაფიული მუზეუმი), die Mediathek im Vake Park (ვაკის პარკის მედიათეკა), der Zoo (ზოოპარკი), der Streichelzoo (კონტაქტური ზოოპარკი) oder der Zirkus (ცირკი).


Dank der Nähe zum Schwarzen Meer und einem subtropischen Klima lohnt sich nahe Batumi auch der Botanische Garten (ბათუმის ბოტანიკური ბაღი) als Ausflugsziel. Er ist ein wunderschöner Ort nicht nur für Naturliebhaber. Als "grüner Berg" bietet er einen tollen Ausblicken auf das türkisblaue Meer.

In der Stadt finden sich weitere kurzweilige Ausflugsziele: Das Delphinarium (დელფინარიუმი) bietet neben einer atemberaubenden Show als besonders Erlebnis für Kinder auch das Schwimmen mit Delphinen (დელფინებთან ცურვა). Außerdem finden sich in der Stadt ein Aquarium (აკვარიუმი), ein Zirkus (ცირკი), das Sommertheater (ბათუმის საზაფხულო თეატრი) und der Zoo (ზოოპარკი).

Nahe Schekvetili finden sich der Kinderfreizeitpark „Tsitsinatela“ (ატრაქციონების პარკი „ციცინათელა“), der Park der Musiker (მუსიკოსთა პარკი) und ein Miniaturen Park (მინიატურების პარკი)
Nur etwa 6-7 km von Kutaissi entfernt liegt der Naturpark Sataplia (სათაფლია ნაკრძალი). Die für Kinder interessanten Sehenswürdigkeiten hier sind Fußabdrücke von Dinosauriern. Von den "Dinos" führt ein Fußweg - mit tollem Ausblick auf die grünen Berge - um Kutaissi herum zu einer Tropfsteinhöhle. Die Prometheus Höhle (პრომეთეს მღვიმე) ist ein für Kinder und Erwachsene sehr beeindruckendes Naturdenkmal: Sie bietet fantasieanregende Formen und Figuren und ist mit ihrem unterirdischen Fluss sehr zu empfehlen.

Für jeden, der dem Lärm der Stadt entkommen möchte, bietet sich der Botanische Garten in Kutaissi (ქუთაისის ბოტანიკური ბაღი) an. Hier lässt sich ausruhen und zwischen viel Grün spazieren.
Der Borjomi Mineralwasserpark (ბორჯომის პარკი) aus dem Jahr 1850 befindet sich in einem engen bewaldeten Tal. Hier liegt die ursprüngliche Mineralwasserquelle der Stadt - die Ekaterina-Quelle - die sich direkt vor dem Eingang befindet.
Der Park ist voller Unterhaltungsmöglichkeiten besonders für Kinder und wenn man etwa 3 km flussaufwärts spaziert, finden man mehrere kleine schwefelhaltige historische Schwimmbäder mit einer konstanten Temperatur von etwa 27°C, sowie ein "normales" Schwimmbad.

Von Borjomi aus kann man mit Zug nach Bakuriani fahren, im Winter ein Skigebiet, aber auch im Sommer ein schöner Ort für einen Ausflug. Die Fahrt durch dichten Wald führt dabei über eine Brücke, die Gustave Eiffel konstruiert hat. Bei diesem Ausflug lässt sich gut der Besuch von Kinderparks in Bakuriani (საბავშვო პარკები ბაკურიანში) mit einer kleinen Wanderung in Bakuriani (ლაშქრობა ბაკურიანში) kombinieren.


Reisen mit Kindern (ბავშვები)
1
2
0
Published:

Reisen mit Kindern (ბავშვები)

Kinder sind in Georgien herzlich willkommen!
1
2
0
Published:

Creative Fields