user's avatar
JustEat - Fondue thought differently
JustEat
Design by Constantin Boes.
Design von Constantin Boes
Idea
Idee
The idea of this fork is to create a supportive and accommodating alternative to conventional fondue cutlery. The "smart" fork can measure the internal temperature of the meat with a built-in thermometer in the tines and tells the user when the meat is suitable for consumption based on the preset type of meat and the degree of doneness.

The aim is to eliminate the inconvenience of checking the doneness meat by reducing the consumption of fondue to sitting together and talking. The cutlery fades into the background and only a gently LED indicates when the meal is ready.
Bei dem Grundkonzept der Gabel, handelt es sich um eine unterstützende und zuvorkommende Alternative zu herkömmlichem Fonduebesteck. Die „smarte“ Gabel kann mit eingebautem Thermometer in den Zinken die Innentemperatur des Fleisches messen und teilt dem Nutzer aufgrund der voreingestellten Fleischsorte und dem Garheitsgrad den Zeitpunkt an, wann das Fleisch zum Verzehr geeignet ist.

Ziel ist es, den Genuss eines Fondueessens den unbequemen Kontrollen nach dem Garheitsgrad des Fleisches zu entledigen und auf das Zusammensitzen und die Gespräche zu reduzieren. Dabei tritt das Besteck in den Hintergrund und lediglich eine sanfte LED zeigt an, wann das Essen soweit ist.
Research and problem statement
Recherche und Problemstellung
After an extensive research it is noticeable that the variations of fondue sets on the market are very small. Basically, a distinction is made between meat fondue, cheese fondue and chocolate fondue, whereby the latter two have no cooking process in the preparation, which is why it is not necessary to use them in the form described above. For this reason, I will concentrate on the meat fondue in the following, for which the fork is also designed.

As far as the intelligence of the sets is concerned, the market is very limited. The "smartest" devices only offer a temperature regulator for the oil where the meat is cooking in, but this only regulates the heat and does not help with the preparation. But even these appliances are not very common, as most still work with oil or fire paste.​​​​​​​
Nach ausgiebiger Recherche fällt auf, dass die Variationen von Fonduesets auf dem Markt sehr klein ist. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Fleisch-, Käse-, und Schokoladenfondue, wobei die letzteren Beiden keinen Garprozess in der Zubereitung haben, weshalb eine Anwendung in der vorher beschriebenen Form nicht nötig ist. Auf Grund dessen, werde ich mich im Folgenden auf das Fleischfondue konzentrieren, wofür die Gabel auch konzipiert ist.

Was die Intelligenz der Sets angeht ist der Markt sehr eingeschränkt. Die „smartesten“ Geräte bieten lediglich einen Temperaturregler für das Öl, indem das Fleisch gekocht wird, was aber nur die Hitze reguliert und nicht beim Zubereiten unterstützt. Doch selbst diese Geräte sind nicht sehr verbreitet, da die meisten immer noch über Öl oder Feuerpaste funktionieren.
Fomal aestetics and design
Formalästhetik und Design
In terms of formal aesthetics, the fondue fork should take a back seat and move away from wooden handles, polished chrome elements or coloured plastic stones at the end of the handle. With its classic and fine appearance, it skilfully hides the technology and innovation inside and remains unagitated and of high quality due to its colour and materiality.

The 10 centimetre long handle runs conically to the OLED display and ends in a crown through which the operation takes place.

On the crown, there is a ring-shaped LED that gently illuminates in 6 different colours to identify the user when the desired degree of brightness is reached.


Formalästhetisch soll die Fonduegabel in den Hintergrund treten und weg von Holzgriffen, aufpolierten Chromelementen  oder farbigen Plastiksteinen am Griffende. Durch ihre klassische und  feine Anmutung versteckt sie die Technik und Innovation im Inneren gekonnt und bleibt durch Farbigkeit und Materialität unaufgeregt und hochwertig.

Der 10 Zentimeter lange Griff  läuft konisch bis zum umlaufen OLED Display zu und schließt ab in einer Krone, durch die die Bedienung  stattfindet.

Auf der Krone befindet sich eine ringförmige LED die in 6 verschiedenen Farben, zu Identifizierung für den jeweiligen Benutzer, sanft aufleuchtet, wenn der gewünschte Garheitsgrad erreicht ist.
Operation and processes
Funktionsweise und Abläufe
Various operating concepts for the fondue fork were examined and tested for their practicability. The main focus was on the use of the "digital crown" by turning and clicking.
Zur Bedienung der Fonduegabel wurden verschiedene Bedienkonzepte untersucht und auf ihre Praktikabilität geprüft. Hierbei lagen vorallem die Nutzung der "digital crown" durch Drehen und Klicken im F
Operating concept 01 is designed with a rotating crown and guides the user through the preparation process by a combination of rotating and pressing. It is easy to use and quick to set up.

Operating concept 02 is based on operation by long and short tapping on the end of the crown. The operation is rather cumbersome, since selecting and confirming are very similar gestures. Even for first-time users the operation is probably not intuitive enough and therefore unusable..
Bedienungskonzept 01 ist mit einer drehbaren Krone konzipiert und leitet den Benutzer durch eine Kombination aus Drehen und Drücken durch den Vorbereitungsprozess. Die Nutzung ist recht unkompliziert und die Einrichtung schnell.

Bedienungskonzept 02 basiert auf einer Bedienung durch langes und kurzen Tippens auf das Ende der Krone. Die Bedienung ist eher umständlich, da Auswählen und Bestätigen sehr ähnliche Gesten sind. Auch für Erstnutzer ist die Bedienung vermutlich nicht intuitiv genug und daher unbrauchbar.
Operating concept 03, or also the final concept mainly uses the functionality of 01 and works by turning and pressing the crown. It is the most intuitive, the simplest and the quickest to set up.

Bedienungskonzept 03, oder auch das  finale Konzept bedient sich hauptsächlich an der Funktionsweise von 01 und  funktioniert durch Drehen und Drücken der Krone. Sie ist am intuitivsten, einfachsten und die Einrichtung ist am Schnellsten.
Pictograms and labelling
Piktogramme und Beschriftung
The first set of pictograms is more in cartoon style and shows the animals with eyes. This leads to it, 
that they look very cute and are unsuitable for use on a fondue set.

The second set of pictograms looks much more unobtrusive and consists only of the silhouettes of the different animals. The style of the pictograms seperates them from the animals as a living creature and the pictograms are suitable for the usecase.
Das erste Set Piktogramme ist eher im Cartoonstyle gehalten und zeigt die Tiere mit Augen. Dies führt dazu,
dass sie sehr niedlich aussehen und unpassend für die Verwendung auf einem Fondueset sind.

Das zweite Set Piktogramme  mutet deutlich unaufdringlicher an und besteht lediglich aus den Silhouette der verschiedenen Tiere. Durch den Stil ist die Abgrenzung von den Tieren gegeben und die Piktogramme sind für die Verwendung geeignet.
Many different concepts have been developed for the display of the doneness levels, but all of them are not suitable to show on the display. This is mainly due to the contradiction in form or the association with other symbols and icons.
Für die Darstellung der Garheitsstufen sind viele verschiedene Konzepte entstanden, die jedoch alle nicht für die Abbildung auf dem Display geeignet sind. Das liegt vor allem am Formwiderspruch oder an der Assoziation mit anderen Symbolen und Icons.
The final illustration of the doneness levels makes use of the shape of the display and the rotation of the crown, and a bar rises from below for each doneness level until the display is full. The fewer the bars, the lower the degree of doneness. According to this one bar would be "Raw", three bars "Medium" and 5 bars "Well Done".
Die  finale Darstellung der Garheitsstufen nutzt die Form des Displays und die Drehung der Krone aus und es steigt pro Garheitsstufe ein Balken von unten auf, bis das Display gefüllt ist. Je weniger Balken desto niedriger der Garheitsgrad. Demnach wäre ein Balken „Raw“, drei Balken „Medium“ und 5 Balken „Well Done“.
Model making
Modellbau
Results
Ergebnis
JustEat - Fondue thought differently
4
57
0
Published:

JustEat - Fondue thought differently

JustEat is a supportive and accommodating alternative to conventional fondue cutlery. The "smart" fork can measure the internal temperature of th Read More
4
57
0
Published:

Tools

Attribution, Non-commercial, No DerivativesAttribution, Non-commercial, No DerivativesAttribution, Non-commercial, No Derivatives