ARBOR - Bäume und welche ihrer Fähigkeiten in Vergessen
Materialexperimente
Unter anderem Gips, Modelliermasse, Leinentücher und Stoff
Interaktive Ebene 
Betrachter erhält Information durch berühren des Papiers
Erste Modelle 
Icons verschiedener Stationen
Hörstationen: Mythologie 
Typografische Stationen: Medizin, Mensch und Baum, Sprache
Aufbau
In unserem Projekt, das erstmals auf der Ausstellung "Bergwerk 2018" der FHWS Fakultät Gestaltung  aufgebaut wurde, wollten Evelyn Zismann und ich auf die Fähigkeiten und Eigenschaften eingehen, die Bäume so einzigartig machen und die viele Menschen gar nicht beachten oder kennen. Wir möchten nicht den mahnenden Finger heben, sondern lediglich die Wertschätzung wieder aufleben lassen, die Bäumen verdient haben. 
Wir haben 4 verschiedene Informationsfelder auf unterschiedliche Ebenen aufgeteilt: 

Mythologie, Sprache, Mensch und Baum und Medizin

Über Hörstationen können die Besucher der Ausstellung vergangene Geschichten über heilige Bäume und die Heilkunde der Germanen hören und es wird gezeigt, wie wichtig der Baum schon immer für uns Menschen war. 
Am Baum selbst kann man auf Zetteln in drei verschiedenen Farben Information über die jeweiligen anderen Bereiche erfahren. Beispielsweise aus welchem Baum man Heilmittel gegen bestimmte Krankheiten gewinnen kann. 
Kleiner Fakt am Rande: Aus der Wurzelrinde der Weide kann man Medizin herstellen, die  Leukämiekranken zur Genesung verhilft. 


FHWS Fakultät Gestaltung Würzburg 
4. Semester 
Projektpartnerin: Evelyn Zismann
Kurs: Gestaltung im Raum "Life Counts"    
Thema: ARBOR - Bäume und welche ihrer Fähigkeiten in Vergessenheit geraten
Dozent: Prof. Claudia Frey


ARBOR - Bäume und welche ihrer Fähigkeiten in Vergessen
3
92
0
Published:

ARBOR - Bäume und welche ihrer Fähigkeiten in Vergessen

ARBOR - Bäume und welche ihrer Fähigkeiten in Vergessenheit geraten Ein Projekt um dem Thema Baum und seinen Fähigkeiten mehr Aufmerksamkeit zu Read More
3
92
0
Published: