Weltfriedenstag-Gottesdienst: 300 Soldaten der Bundeswehr und ihre Angehörige feiern im Würzburger Dom einen Gottesdienst.
In der Heiligkreuzkirche im Würzburgerstadtteil Zellerau findet am 18. Januar ein Gottesdienst der Karnevalisten statt.
Anlässlich des 73. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz sprach Rabbiner Jechiel Bruckner am 29. Januar 2018 im jüdischen Gemeindezentrum "Shalom Europa" in Würzburg darüber, wie es den Überlebenden der zweiten Generation ergeht.
Forscher der Uni Hohenheim haben per Zufall eine mögliche Wunderwaffe gegen Varoamilben entdeckt. Experten des Institutes für Bienenkunde und Imkerei der Landesanstalt in Veitshöchheim sind an dem Forschungsprojekt beteiligt. 
Oliver Rohrbeck, alias Justus Jonas, stellt in der Posthalle in Würzburg die neue Folge der „Die Drei ???“ vor. Nach dem gemeinsamen Hören der Folge 192 „Im Bann des Drachen“ folgt ein Mitmach-Hörspiel, bei dem Freiwillige aus dem Publikum neben dem ersten Detektiv einnehmen  Sprecherrollen einnehmen durften. 
Das Theater Spielberg wird 40 Jahre jung. Norbert Böll lässt dort schon seit 1978 die Puppen tanzen.
Ingolf Stöcker, Leiter der Kulturabteilung der Landesgartenschau würzburg 2018
Im Zuchtbetrieb in Eßleben produziert Pilzland Champignons - von der Substratproduktion über die Zuchtbetriebe bis hin zur Verpackung und Logistik.
Zu Besuch bei der Bundeswehr-Kaserne in Hammelburg: Hier im sogenannten VNAusbZBw werden unter anderem Zivilisten in Erster-Hilfe und für Situationen unter Beschuss ausgebildet. Für die Ausbildung stehen Übungshallen und ein Übungsdorf namens Bonnland zur Verfügung.
PRESS WORK 2018
0
92
0
Published:

PRESS WORK 2018

0
92
0
Published:

Creative Fields