“Frankfurt Hauptbahnhof. Abfahrt trifft Ankunft. Menschen in Eile, die den Anschluss ans eigene Leben verlieren, wenn sie den nächsten Zug verpassen. 
Am Tor zur Welt ist hinter dir ein Rollkoffer und vor dir nichts als Ungewisses.
Nicht mehr hier, immer noch nicht da, aber kurz vor Freiburg bekommen Menschen wieder Gesichter. Unsichtbares wird sichtbar. Ihre Gesten, die Frage nach ihren Geschichten. Ich lasse mich fallen, von meinen Gedanken entführen. Ein Stück Freiheit auf Fensterplatz 78.
Tschüss Luzern! Wann habe ich das letzte Mal auf deine Alpen geschaut, ohne meinen Daumen zu benutzen? Und wann habe ich das letzte Mal fremde Menschen einfach so angesprochen? Genau hier, genau jetzt! In Mailand. Dort, wo ich entscheiden kann, wer ich überhaupt sein möchte! Kennen wir uns? Nein? Dann ziehen wir los! Singen und tanzen durch die Nacht! Spüren die ganze Welt in unseren Adern! Weil hier ein Moment wieder alles sein kann. Alles, was ich ihn sein lassen möchte.”​​​​​​​
Wir begleiten Valentine Romanski auf einem augenöffnenden “Railtrip” vom Alltagsstress in die Freiheit. Von Frankfurt über Freiburg, der Magie Luzerns bis hin zur warmen Herzlichkeit Mailands. 
Ein Manifest zur Entschleunigung und dem Reisen mit offenem Herzen - A Travel Less Ordinary.

Der Vignetten-Film wurde über den Zeitraum von 5 Tagen zwischen Frankfurt und Mailand gedreht.
Produziert für 3 Quellmärkte, entstanden neben der Deutschen Variante noch Filme für die Schweiz und Italien u.a. mit Freiheitszenen in Frankfurt.

Credits:

A Travel Less Ordinary - Starring Valentine Romanski
Shot on RED EPIC
Director / DoP: Adrian Kuchenreuther
Creative Producer / 1st AD: Tommy Rentschler
Creative Concept: Pascal Thieret
Head of Production: Hondo Ratkovic
Producer: Julian Pfretzschner
AC: Michael Tillmann
Hair & Make-Up / Styling: Fritzi Feldmann
Editor: Philipp Schneider
Grading: Marina Starke
Copywriter: Konstantin Arnold
Voice: Valentine Romanski 
Soundstudio: Orange Sound Studios GmbH
Talent agency: DEEBEEPHUNKY Berlin

Agency & Executive Production: TERRITORY webguerillas GmbH
Co-Production: Friends & Fellows

Client: DB / Rheinalp GmbH

Mehr Informationen auf:
https://www.bahn.de
https://www.sbb.ch
http://www.trenitalia.com/