Nils Holgersson

Buchgestaltung

Der Roman »Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen« (1906/07) erzählt die Geschichte des in einen Däumling verwandelten Nils, welcher sich mit einer Schar Wildgänse auf eine abenteuerliche Reise durch Schweden begibt. Selma Lagerlöf schrieb das Buch, um Schulkindern die Landeskunde näherzubringen. So erfährt der Leser in einfacher, warmer Sprache über schwedische Ortschaften, das tägliche Leben sowie heimische Sagen und Mythen. Dennoch erweist sich der Roman durch ernste Szenen nicht als reine Kinderliteratur. Dies spiegelt sich in der halbfetten Schrift wider, welche durch ihre groben aber dennoch rundlichen Merkmale einen weichen und ländlichen Charakter unterstützt. Der Fokus der Gestaltung liegt auf der Reise und der daraus resultierenden Verbindung von Mensch, Tier und Natur. So zeigt das Cover, in erdiges Ockergelb gebunden, den Titel in einem Auf und Ab, wodurch die Bewegungen des Fliegens angedeutet werden. Ebenso dient eine Landkarte Schwedens aus dem späten 19. Jahrhundert als Schutzumschlag, was dem Leser nicht nur ermöglicht, die zurückgelegte Route nachzuvollziehen, sondern im auch ein Gefühl für die Zeit vermittelt, in der die Handlung stattfindet.
Nils Holgersson
150
1,430
4
Published:

Nils Holgersson

The book ‘Nils Holgersson’s Wonderful Journey Through Sweden’ is to be re- designed. The typeface has a rustical appereance and refers to the nea Read More
150
1,430
4
Published:

Tools