braces { Designreportage Düsseldorf }
Willkommen zur ungeschminkten Wahrheit über Düsseldorfs Designszene!

Dirk Unger und Ferdinand Hierl gehen auf ihrer eigenen AgenTOUR 2011 auf einen Streifzug durch die Düsseldorfer Designwelt. Dabei fragen sie sich, wie es mit der Branche in Zukunft weitergeht, was sie arbeiten werden und häufig auch wo sie da eigentlich hineingeraten sind...

Im Designbuch „braces“ besuchen wir Düsseldorfs Kreativ­szene. Dabei beleuchten wir von der renommierten Networkagentur bis zum selbstständigen Fotografen ver­schiedene Sichtweisen und spre­chen mit Kreativen über Agen­turen, den Alltag, Skurillitäten, den Design-Beruf und spielen eine Runde Tischkicker um über dieses und weitere Vorurteile zu diskutieren.
Dabei ist kein gezieltes Interview geplant, sondern ein selbstkritischer, offener Dialog. Zusätzlich zu den Interviews, entsteht eine foto­gra­fische Reportage unseres Streif­zuges hinter die Schaufenster der scheinbar schönen, bunten Werber­welt Düsseldorfs.

Herausgekommen ist ein 250 Seiten starkes Buch, das einen unretouchierten Blick hinter die glänzenden Fassaden der Düsseldorfer Designszene wirft.
 

Lesen Sie auf der Website, was die Designszene Düsseldorfs über sich selber zu sagen hat:
www.braces-das-buch.de
braces { Designreportage Düsseldorf }
18
922
0
Published:

braces { Designreportage Düsseldorf }

Die Designszene ist mehr als jede andere von Vorurteilen, Ritualen und seltsamen Angewohnheiten geprägt: Nickelbrille, Rollkragen-Pullover, Tisch Read More
18
922
0
Published:

Tools