• Add to Collection
  • About

    About

    Analoge Fotografie
    Published:


Die Straße schneidet steile Kurven durch Fels und Geröll, vorbei an den verwitterten Überresten einer Siedlung. Im Schatten von Fichten, dort wo die letzte Schneekruste schmilzt, murmelt es leise. Tief im Berg stürzen dunkle Bäche durch Kristall. Herbstblätter in leuchtenden Farben tanzen mit den Wolken.

Als ich ein Kind war, blickte ich oft zum Horizont und träumte von den Ländern und Abenteuern, die hinter den Bergen auf mich warteten. Die Welt ist heute kleiner geworden, logischer, erwachsener. Es gibt keine Drachen, die Feuer spucken, und auch keine Prinzessinnen, die gerettet werden wollen. Doch noch immer blicke ich über die Wälder, Seen, Felder, Flüsse und all die Orte, an denen ich mein ganzes Leben verbracht habe, und ich träume von den Ländern und Abenteuern, die auf mich warten, irgendwo hinter den Bergen.