Add to Collection
Tools Used

Tools

About

About

Hintergründe und Animationen für ein Point&Click Adventure
Published:
Während germanische und slawische Archäologen mit den Luftschiffen zurückfliegen in ihre Heimatländer, die sich im Krieg mit der Inselrepublik Britannien befinden, bleibt ein junger Adliger namens Vsevolod Nikolaevich Peremishlov zurück, in der Hoffnung, seine zehn Jahre lange Suche nach den sagenumwobenen Artefakten von Lord Svarog, dem Schöpfer selbst, zu beenden. Gerüchten zufolge befinden sich die Artefakte tief verborgen unter den Gewölben eines alten slawischen Klosters auf der Insel Obzorye, einem der Vorläufer des nördlichen Polarkreises. Doch der Fund der mystischen Objekte setzt eine Reihe von Ereignissen in Bewegung, die letzten Endes zur Auflösung jeglicher materieller Realität führen.
– Insel Obzorye
– Bergpfad
– Hafenanlagen
Wir befinden uns in einem Paralleluniversum, das der Welt im 19. Jahrhundert ähnelt. Der empfindliche Frieden der Völker des Germanischen und Großen Slawischen Reichs ist von den blutdurstigen Horden der Republik Britannien gefährdet. Diese Welt hat nie das Christentum erlebt, daher ist das Heidentum der slawischen und germanischen Völker lebendig geblieben.
Vsevolod ist ein traditionelles 2D Point&Click-Adventure im Stil der meisten bekannten Genreklassiker, mit komplett handgezeichneten Hintergründen und Charakteranimationen. Das Gameplay dreht sich, so wie in ähnlichen Adventures, um das Lösen unterschiedlicher Inventar- und mechanischer Rätsel, Dialoge, das Benutzen von Zaubern in Form von kurzen Melodien zur Veränderung der Spielwelt, sowie einige noch ausgefallenere Fähigkeiten.
– Svitava Eingang
– Ahnengrab
– Bibliothek
Vsevolod-Prologue.exe (380 MB, Februar 2012)
Nikola Pacek-Vetnic – Story, Gamedesign, Musik
Simon Ketteniss – Grafik, Animation
Adam Smith – Grafik
Zdenek Mihula – Programmierung
Simon Osterhold – SFX
Entwickelt in WME
 
SVARUN Studios, 2012