• Add to Collection
  • About

    About

    Die fiktive Marke Blackbeautea entstand im Rahmen eines dymnamischen Erscheinungsbildes. Sie richtet sich an den modernen Genießer & Teekenner, … Read More
    Die fiktive Marke Blackbeautea entstand im Rahmen eines dymnamischen Erscheinungsbildes. Sie richtet sich an den modernen Genießer & Teekenner, und soll sich durch ihr außergewöhnliches, monochrom schwarzes Design von anderen Teemarken abheben. Das Logo besteht aus einer Bild- und einer Wortmarke. Die Bildmarke ist von der Form von Teeanbaufeldern abgeleitet. Jeder Geschmacksrichtung des Blackbeautea-Schwarztees wurde eine spezielle Form und eine spezifische Farbe zugewiesen. Die Namen der Teesorten, wie zum Beispiel „ROYAL-BLACK-TEA“ setzen sich aus den Logoelementen „BLACK“ und „TEA“ zusammen. Dabei variieren die Positionen der einzelnen Elemente und die Komponente der Geschmacksrichtung fügt sich an die Position des „BEAU“ ein. Es gibt verschiedene Teeboxen, Becher, Teebeutel, Visitenkarten und als Giveaway moderne Spruchkarten. Read Less
    Published:
BLACKBEAUTEA
Corporate Design & Packaging
 
Die fiktive Marke Blackbeautea entstand im Rahmen eines dymnamischen Erscheinungsbildes. 
Sie richtet sich an den modernen Genießer & Teekenner, und soll sich durch ihr außergewöhnliches, monochrom schwarzes Design von anderen Teemarken abheben. Das Logo besteht aus einer Bild- und einer Wortmarke. Die Bildmarke ist von der Form von Teeanbaufeldern abgeleitet. Jeder Geschmacksrichtung des Blackbeautea-Schwarztees wurde eine spezielle Form und eine spezifische Farbe zugewiesen. 
Die Namen der Teesorten, wie zum Beispiel „ROYAL-BLACK-TEA“ setzen sich aus den Logoelementen „BLACK“ und „TEA“ zusammen. Dabei variieren die Positionen der einzelnen Elemente und die Komponente der Geschmacksrichtung fügt sich an die Position des „BEAU“ ein.
Es gibt verschiedene Teeboxen, Becher, Teebeutel, Visitenkarten und als Giveaway moderne Spruchkarten.