Hartinger Consulting's profile

„WOMEN FOR PEACE“-KONGRESS 2016 IN GRAZ

„WOMEN FOR PEACE“-KONGRESS 2016 IN GRAZ

Es ist nicht alltäglich, wenn drei Friedensnobelpreisträgerinnen zu einem Kongress nach Graz kommen. Ein solches Event braucht auch ein nicht ganz alltägliches Look & Feel. Dafür haben wir gesorgt.

Rigoberta Menchu Tum, Jody Williams und Leymah Gbowee waren die Spenderinnen am „Women for Peace Congress“, der anlässlich des Jubiläumsjahres „15 Jahre Stadt der Menschenrechte“ in Graz stattfand. Beginnend bei der visuellen Identität der Veranstaltung über die digitale Kommunikation und die Ausstattung des Events, war die gesamte Gestaltung stark an der Kernidee „Frauen gegen Gewalt“ geprägt.
Das Logo verdeutlicht dies bereits durch die symbolische Verschmelzung von zwei Tauben und einem weiblichen Korpus . Die einzigartige Silhouette fungiert als prägendes Signet und formgebendes Basiselement für alle Kommunikationsmittel.
Die warmtönige Farbgebung sorgt in Kombination mit starken Kontrasten zu schwarz und weiß für die nötige Prägnanz, ohne aufdringlich zu wirken.

Der Erfolg dieses Events und das mediale Echo freuen uns ganz besonders. Non-Profit-Projekte wie dieses liegen uns grundsätzlich am Herzen. Sollten auch Sie etwas Ähnliches planen: Lassen Sie es uns wissen.


„WOMEN FOR PEACE“-KONGRESS 2016 IN GRAZ
Published:

„WOMEN FOR PEACE“-KONGRESS 2016 IN GRAZ

Published:

Creative Fields