Add to Collection
About

About

Dies ist eine gemeinsame Arbeit mit Nora Römer bei der wir als Grundlage die zwei unabhängigen Gedichte »Die Ballade an eine treulose Freundin« u… Read More
Dies ist eine gemeinsame Arbeit mit Nora Römer bei der wir als Grundlage die zwei unabhängigen Gedichte »Die Ballade an eine treulose Freundin« und »Die Jammerballade einer schönen Frau aus dem Goldenen Helm« von François Villon verwendet und daraus eine eigene Geschichte erzählt haben. Nach der gemeinsamen Konzeption, hat sich jeder von uns die Sichtweise eines Charakters ausgesucht und selbstständig illustriert. Marie ist eine junge und schöne Frau, die sich ihrer Reize sehr bewusst ist und sich nicht scheut diese für ihre Ziele zu nutzen. Sie hat viele Verehrer und Geliebte. François ist einer von ihren verlassenen Geliebten. Wir stellen zwei gegenüberstehende Sichtweisen dar. Auf der einen Seite den verzweifelten Verlassenen und auf der anderen Seite die ignorante Egoistin. Bei meiner Interpretation habe ich die Metapher eines Apfelbaumes gewählt, um das Wesen von Marie darzustellen. — François + Marie Bilderbuch 26 Seiten, 256 x 223 mm Teamarbeit mit Nora Römer Read Less
Published: