Project Views
12
Appreciations
3
Followers
0
Following
0
Photography
Seit meiner Kindheit stolpere ich staunend durch die Welt, immer mit dem Kopf in der Luft. Nach Beenden der Schule hatte mich das Reisefieber gepackt und an wunderschöne Orte in der Welt geführt, immer noch staunend. Was ich von jeder Reise nach Hause gebracht hatte, waren furchtbar schlechte Fotos von diesen trau… Read More
Seit meiner Kindheit stolpere ich staunend durch die Welt, immer mit dem Kopf in der Luft. Nach Beenden der Schule hatte mich das Reisefieber gepackt und an wunderschöne Orte in der Welt geführt, immer noch staunend. Was ich von jeder Reise nach Hause gebracht hatte, waren furchtbar schlechte Fotos von diesen traumhaften Plätzen, zuerst in umständlichen 24er-Filmen, später in verpixelter Digitalform.

Erst 2010 bei einer Reise nach Stockholm fing ich mich an zu fragen, wie man besondere Momente auf ein Foto bannen kann. Ein paar Experimente mit Kameras und Objektiven später ist nun seit 2017 meine heißgeliebte Pentax K-3 stets an meiner Seite, wenn ich in einen Flieger oder Zug steige.

Schon bevor ich begonnen habe mit dem Fotografieren, zog es mich Richtung Norden nach Island und Schottland. Und nun schätze ich das besondere Licht dort noch mehr, sanft und pastellfarben im Herbst und Winter. Das schnell wechselnde Wetter zeigt einem unendlich viele Himmelsstimmungen in kurzer Zeit, unvergleichlich. Vor allem melancholische Regentage haben es mir angetan. Im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter zum Fotografieren, es sei denn das Stativ fliegt davon.

Bis heute lebe ich in meiner Geburtsstadt Leipzig, aber da Fernweh nicht heilbar ist, nutze ich jede Möglichkeit ein weiteres kleines Stückchen unseres Planeten fotografisch zu erkunden. Read Less
Member since: