Showcase & Discover Creative Work Sign Up For Free
Hiring Talent? Post a Job

Bēhance

  • nevertheless

    a magazine for places / spaces / art / work / people / projects / reading / writing / fashion /
    design / photo / graphic / illustration
  • Man kann es ja auch anders machen, meinen wir und leisten uns den Luxus, das Magazin, nach dem wir
    immer schon gesucht haben, einfach selbst zu produzieren. Mit einem alles entscheidenden Vorteil:
    Wir schreiben und vermitteln über Bilder ausschließlich das, was wir selber gerne lesen würden. 

    Im dichten und verwirrenden Informationsdschungel schlagen wir für uns eine Lichtung, einen Pfad, den
    wir gehen können, der uns freie, klare Sicht gibt auf all das, was wir wichtig finden, was uns interessiert
    und worauf wir gerne Ihre Aufmerksamkeit lenken wollen.
     
    Wir beachten, beschreiben, zitieren und zeigen aber wir interpretieren nicht. Weil wir meinen, dass Geschichten, Daten und Fakten für sich selbst sprechen und auch Persönlichkeiten sich bestens selber darzustellen vermögen. 
     
    Nevertheless-Themen sind grenzenlos. Literatur, Bildende Kunst, Musik, Architektur, gesellschaftliche Phänomene und Projekte, urban lifestyle, Historisches oder neue, besondere Entwicklungen in allen Lebensbereichen regional oder international: thematisch wie inhaltlich möchten wir uns nicht
    einschränken.
     
    Wir interessieren uns für Menschen und Projekte, für Städte und Plätze, für Schicksale, besondere Lebensformen, Ideen und Leistungen  unabhängig davon, ob sich der Zeitgeist gerade darum kümmert.
    Es muss nur etwas sein, was uns anrührt, was uns staunen macht, unterhält und womit wir uns gerne beschäftigen. Wir reisen, schauen, sammeln Eindrücke und geben sie weiter. Wir mögen das Entdecken 
    der großen und kleinen Wunder des Lebens und den Thrill der Überraschung, den wir immer wieder
    bei der Recherche und der Aufbereitung erleben.
     
    nevertheless das war und ist unsere Vorgabe sollte uns jedes Mal, wenn wir es zur Hand nehmen,
    Freude machen. Und es sollte uns umso mehr freuen, wenn wir eine große Zahl Gleichgesinnter finden,
    die diese Ambition goutieren.

    Peter Olschinsky  /  Verena Weiss  /  Gerhard Weiß

    www.nevertheless.at