Showcase & Discover Creative Work Sign Up For Free
Hiring Talent? Post a Job

Bēhance

  • Rock&Rose
    Einfamilienhaus in Rosen, Pongau - 2007
    Entwurf: Elsa Nichol Spraiter, Mag.arch. Edgar Spraiter
  • Das Einfamilienhaus „Rock&Rose“ liegt auf dem Standort des ehemaligen Forsthauses „Rosen“. Auf der Hügelkuppe, auf über 1000m Seehöhe, hat man einen weiten Ausblick auf den südlichen Pongau.
    Lokal vorkommende Schieferplatten werden als Sockel thematisiert. Zwei Felsbrocken dienen als Auflager für den länglichen Hauptbaukörper. Unter diesem befindet sich zwischen den beiden “Steinen“ der Eingangsbereich mit den Stellplätzen für drei Autos. 

    Wie eine Hand umgreift die Erschließung den Hauptbaukörper und führt in den vorne gelegenen offenen Wohnbereich mit luxuriösen 3,20 m Raumhöhe. Von hier aus hat man allseits Zugang auf die 100m2 große Terrasse, die nach Süden hin zu einem Pool führt. 

    Weiter hinten befinden sich die Schlafräume mit drei integrierten Bädern. Über eine außen liegende Treppe gelangt man auf das begrünte Dach, das mit Rosen bepflanzt an das ursprüngliche Forsthaus erinnert.
    Das Thema der Rosen wurde auch in früheren Fassadenstudien thematisiert. Die Variante der bedruckten Glasfassade stellte sich jedoch als zu kostspielig heraus.