Showcase & Discover Creative Work Sign Up For Free
Hiring Talent? Post a Job

Bēhance

Hype Gallery Berlin

  • 199
  • 1
  • 0
  • Beschreibung und Dokumentation der Kampagne
  • Screencast
  • Home
  • Die „Virtual Gallery” mit 3d Navigation
  • Printout in the Gallery
  • About Gallery Curators
  • Emerging HYPE, ein Online Kooperationstool, über das User gemeinsam Grafiken kreieren
    und weiterentwickeln konnten. (ähnlich wie Photoshop Battles)
  • Banner mit „Endloszoom-Effekt”

  •            Newsletter
  • In der Virtuellen Galerie unter www.hypegallery.de konnten Fotografen, Designer und Künstler aus aller Welt ihre Arbeiten einreichen. Auch die Artworks der realen Galerie im Café Moskau in Berlin wurden dort ausgestellt. Über 15.000 junge Künstler sind seit der ersten HYPE Galerie 2003 in London Mitglieder der HYPE Community geworden. Ausserdem gab es eine Cooperation mit The Art Group, die es Künstlern ermöglichte, ihre Kunstwerke über Art on Demand drucken und vertreiben zu lassen.

    Ziele der Website:  
    1. Information und Dokumentation,
    2. Teilnahme an der virtuellen Galerie,
    3. Hilfe und Kommunikation
    4. Kooperation
    5. Drive to Real Gallery im Café Moskau

    Auszeichnungen:
    ADC ● Nagel in Silber für besten Event.
    DDP ● Best in Show
    DDP ● Gold   Integrierte Kampagne,
    DDP ● Gold   Kategorie Informationstechnologie
    Jahrbuch der Werbung, 2007