Showcase & Discover Creative Work Sign Up For Free
Hiring Talent? Post a Job

Bēhance

Der Feuerschröter

  • 2944
  • 382
  • 29
  • Der Hirschkäfer, Hornschröter, Feuerschröter oder Donnergugi (Lucanus cervus, von lateinischlucanus ‚Waldbewohner‘, und cervus ‚Hirsch‘) ist ein Käfer aus der Familie der Schröter (Lucanidae). Er gehört zu den größten und auffälligsten Käfern in Europa. Seinen Namen erhielt der Hirschkäfer aufgrund der geweihartig vergrößerten männlichen Mandibeln (Oberkiefer). Der Name „Donnergugi“ geht auf den Beinamen Donar des Gottes Thor zurück. Die Art war bereits im Römischen Reich bekannt: die Larven wurden als Delikatesse gegessen, die männlichen „Geweihe“ wurden als Amulett getragen.
    Der Hirschkäfer wurde vom Kuratorium „Insekt des Jahres“ am Senckenberg Deutschen Entomologischen Institut zum Insekt des Jahres 2012 gekürt
     
    Lucanus cervus is the best-known species of stag beetle in the West (family Lucanidae), and is sometimes referred to simply as the stag beetle. It lives in holes in old trees and dead trunks, in the forest as well as in groves.Forest management, in eliminating old trees and dead wood, eliminates at the same time the habitat and food of this species. Once quite common, the population of the Lucanus cervus, along with that of other species of beetleswhich feed on wood, is in steep decline, and is now listed as a globally threatened/declining species.
     
     
     
    Der Feuerschröter2013
    Ink and watercolor on cardboard
    62,5x42,5cm
  •  
     
     
     
     
  • © Frank Hoppmann 2013